Yuhong-Gruppe Co., Ltd.
Stahl Co., Ltd. Zhejiangs Yuhongwell
Rohr Zhejiangs Zhongwu, das Co., Ltd. herstellt
 

 

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Unternehmensnachrichten
Startseite ProdukteFormstücke aus Stahl geschmiedet

Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11, MSS SP-79 und MSS SP-83, NPT, SW

Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11, MSS SP-79 und MSS SP-83, NPT, SW

    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
    • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW
  • Stainless Steel Forged Fitting , ASME B16.11 ,  MSS SP-79 , And MSS SP-83 , NPT , SW

    Produktdetails:

    Herkunftsort: China
    Markenname: YHSS,YUHONG,YH
    Zertifizierung: API, PED
    Modellnummer: Stainlesss-Stahl/Kohlenstoffstahl schmiedeten Stahlinstallationen, Nippel, Stecker, Ellbogen, Koppel

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 1PC
    Verpackung Informationen: Sperrholzkiste, Palette
    Lieferzeit: 7 Tage
    Zahlungsbedingungen: L/C, D/A, D/P, T/T
    Jetzt kontaktieren
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Material: Stainlesss, Kohlenstoffstahl, Duplexstahl, Nickel-legierter Stahl Zertifikat: API, PED
    Klasse: 3000,6000,9000

    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83, NPT, SW     

    Geschmiedeter Stahlbogen: 45 °, 90 °, 180 °. A-182 / A105 S / W & SCRD, B16.11,

    Sr. Nr. Material Größe Sch. & Klasse Spezifikation Artikel
    1 Geschmiedeter Edelstahl 15 NB
    Zu
    100 NB
    3000, 6000
    &
    9000 LBS
    A-182
    S / W & SCRD
    ANSI B16.11
    • Ellenbogen - 90 o & 45 o
    • Tee - Gleich & Reduzieren
    • Union
    • Kreuz
    • Kopplung - voll und halb
    • Sockel reduzieren
    • DECKEL
    • Plug-Hex & Square
    • Brustwarzen (Hex / Reduktion)
    • Sokolet & Weldolet
    • Buchse
    • Befestigungen
    2 Geschmiedeter legierter Stahl 15 NB
    Zu
    100 NB
    3000, 6000
    &
    9000 LBS
    A-182
    S / W & SCRD
    ANSI B16.11
    3. Geschmiedeter Kohlenstoffstahl 15 NB
    Zu
    100 NB
    3000, 6000
    &
    9000 LBS
    A-105
    S / W & SCRD
    ANSI B16.11

    Edelstahl in Grade ASTM A 182 F : - 304, 304L, 304H, 316, 316L, 316LN, 316Ti, 309, 310S, 317L, 321, 347, 410, 420, 440C Etc
    Legierter Stahl in Grade ASTM A 182 : - F5, F9, F11, F12, F21, F22 und F91.
    Anderes rGrade Verfügbar : - A-350 LF2
    Andere Formen : - Klemmverschraubung / Instrumentierung / Hydraulische Verschraubung & auch nach Zeichnung
    Andere Materialien wie Nichteisenmetalle und Nickelbasislegierungen : - Beschläge sind auch in Kupfer (Dow), Messing, Aluminium, Kupfer (90/10, 70/30), Hastelloy (C-276), Nickel (200, 201, 205), Monel (K400, K500) und Inconel erhältlich (600, 800), Legierung 20, Duplex, Phosphorbronze (90/10, PB2) usw. gemäß ASTM, ASME, BS, IS und DIN-Norm
    Test Zertifikat : -
    • Herstellerprüfbescheinigung / Fremdprüfung.
    • Mit dem Excise Gate Pass profitieren Sie von Modvat.

    Produktbilder und Zeichnungen
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    90-Grad-Winkel (SW)
    45-Grad-Winkel (SW)
    Tee (SW)
    Seitlich (SW)
    Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit Edelstahl geschmiedete Armatur, ASME B16.11. MSS SP-79 und MSS SP-83. Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Kreuz (SW) Muffenschweißfittings
    Maßdaten der Socket-Schweißung
    1/8 "bis 4" Klasse 3000 Muffenschweißung, 1/8 "bis 4" Klasse 6000 Muffenschweißung, 1/2 "bis 2" Klasse 9000 Muffenschweißung
    Klasse 3000 1/8 1/4 3/8 1/2 3/4 1 1 1/4 1 1/2 2 2 1/2 3 4
    EIN 7/8 7/8 31/32 1 1/8 1 5/16 1 1/2 1 3/4 2 2 3/8 3 3 3/8 4 3/16
    B 29/32 29/32 1 1/16 1 5/16 1 9/16 1 27/32 2 7/32 2 1/2 3 1/32 3 11/16 4 5/16 5 3/4
    C 0,420 0,555 0,690 0,855 1,065 1,330 1,675 1,915 2.406 2.906 3,535 4,545
    D 3/8 3/8 3/8 3/8 1/2 1/2 1/2 1/2 5/8 5/8 5/8 3/4
    E 7/16 7/16 17/32 5/8 3/4 7/8 1 1/16 1 1/4 1 1/2 1 5/8 2 1/4 2 5/8
    Klasse 6000 1/8 1/4 3/8 1/2 3/4 1 1 1/4 1 1/2 2 2 1/2 3 4
    EIN - - - 1 5/16 1 1/2 1 3/4 2 2 3/8 2 1/2 3 1/4 3 3/4 4 1/2
    B - - - 1 9/16 1 27/32 2 7/32 2 1/2 3 1/32 3 11/32 4 4 3/4 6
    C - - - 0,855 1,065 1,330 1,675 1,915 2.406 2.906 3,535 4,545
    D - - - 3/8 1/2 1/2 1/2 1/2 5/8 5/8 5/8 3/4
    E - - - 3/4 7/8 1 1/16 1 1/4 1 1/2 1 5/8 2 1/4 2 1/2 2 3/4
    Klasse 9000   1/8 1/4 3/8 1/2 3/4 1 1 1/4 1 1/2 2 2 1/2 3 4
    EIN - - - 1 1/2 1 3/4 2 2 3/8 2 1/2 3 - - -
    B - - - 1 27/32 2 7/32 2 1/2 3 1/32 3 11/32 3 11/16 - - -
    C - - - 0,855 1,065 1,330 1,675 1,915 2.406 - - -
    D - - - 3/8 1/2 1/2 1/2 1/2 5/8 - - -
    E - - - 1 1 1/8 1 1/4 1 3/8 1 1/2 2 1/8 - - -

    ASME / ANSI B16.1 - 1998 - Flansche aus Gusseisen und Flanschverbindungen

    Diese Norm für die Flansche und Flanschverbindungen der Klassen 25, 125, 250 umfasst:

    (a) Druck-Temperatur-Bewertungen

    • b) Größen und Verfahren zur Kennzeichnung von Öffnungen für Reduzierstücke;
    • (c) Markierung
    • (d) Mindestanforderungen an Materialien,
    • e) Abmessungen und Toleranzen
    • (f) Abmessungen von Bolzen, Mutter und Dichtung und
    • (g) Tests.

    ASME / ANSI B16.3 - 1998 - Tempergussverschraubungen

    Diese Norm für schmiedbare Eisengarnituren der Klassen 150 und 300 enthält Anforderungen für Folgendes:

    • (a) Druck-Temperatur-Bewertungen
    • b) Größe und Verfahren zur Kennzeichnung von Öffnungen für Reduzierstücke
    • (c) Markierung
    • (d) Materialien
    • e) Abmessungen und Toleranzen
    • (f) Einfädeln
    • (g) Beschichtungen

    ASME / ANSI B16.4 - 1998 - Gewindefittings aus Gusseisen

    Diese Norm für Gewindefittings aus Grauguss der Klassen 125 und 250 umfasst:

    • (a) Druck-Temperatur-Bewertungen
    • b) Größe und Verfahren zur Kennzeichnung von Öffnungen für Reduzierstücke
    • (c) Markierung
    • (d) Material
    • e) Abmessungen und Toleranzen
    • (f) Einfädeln und
    • (g) Beschichtungen

    ASME / ANSI B16.5 - 1996 - Rohrflansche und Flanschverbindungen

    Die Norm ASME B16.5 - 1996 für Rohrflansche und Flanscharmaturen deckt die Druck-Temperatur-Nennwerte, Materialien, Abmessungen, Toleranzen, Kennzeichnungen, Prüfungen und Verfahren zur Bestimmung der Öffnungen für Rohrflansche und Flanscharmaturen ab.

    Die Norm umfasst Flansche mit den Bezeichnungskategorien 150, 300, 400, 600, 900, 1500 und 2500 in den Größen NPS 1/2 bis NPS 24, wobei die Anforderungen in metrischen und US-amerikanischen Einheiten angegeben sind. Die Norm beschränkt sich auf Flansche und Flansche aus gegossenen oder geschmiedeten Materialien sowie Blindflansche und bestimmte Reduzierflansche aus gegossenen, geschmiedeten oder Plattenmaterialien. In dieser Norm sind auch Anforderungen und Empfehlungen bezüglich Flanschverschraubung, Flanschdichtungen und Flanschverbindungen enthalten.

    ASME / ANSI B16.9 - 2001 - Werkseitig gefertigte Schweißfittings aus Schmiedestahl

    Diese Norm behandelt Abmessungen, Toleranzen, Nennwerte, Prüfungen und Kennzeichnungen für geschmiedete, werksseitig hergestellte Schweißverbindungen in den Größen NPS 1/2 bis 48 (DN 15 bis 1200).

    ASME / ANSI B16.10 - 2000 - Face-to-Face- und End-to-End-Abmessungen von Ventilen

    Diese Norm behandelt die Abmessungen von Durchgangsventilen von Angesicht zu Angesicht und Ende zu Ende sowie die Abmessungen von Eckventilen von Mitte zu Seite und von Mitte zu Ende. Ihr Zweck besteht darin, die Installationswechselbarkeit für Ventile eines bestimmten Materials, einer bestimmten Typgröße, einer bestimmten Klasse und eines Endanschlusses sicherzustellen

    ASME / ANSI B16.11 - 2001 - Beschläge aus geschmiedetem Stahl, Muffenschweißen und Gewinde

    Diese Norm behandelt Nennwerte, Abmessungen, Toleranzen, Kennzeichnungen und Materialanforderungen für geschmiedete Formstücke, sowohl für Muffenschweißen als auch für Gewinde.

    ASME / ANSI B16.12 - 1998 - Entwässerungsarmaturen aus Gusseisen

    Diese Norm für Gewindeabflussarmaturen aus Gusseisen umfasst:

    • (a) Größe und Verfahren zur Bestimmung von Öffnungen in Reduzierstücken
    • (b) Markierung
    • (c) Materialien
    • (d) Abmessungen und Toleranzen
    • (e) Einfädeln
    • (f) Rippen
    • (g) Beschichtungen
    • (h) Stirnseitendüsen, Eingangswellen, Grundplatten und Bohrungen für Fundamentschrauben (siehe Tabellen 1 und 2).

    ASME / ANSI B16.14 - 1991 - Eisenrohrstopfen, -buchsen und -muttern mit Rohrgewinde

    Dieser Standard für Eisenrohrstopfen, -buchsen und -muttern mit Rohrgewinde umfasst:

    • (a) Druck-Temperatur-Bewertungen:
    • (b) Größe;
    • (c) Markierung;
    • (d) Materialien;
    • e) Abmessungen und Toleranzen;
    • (f) Einfädeln; und
    • (g) Musterverjüngung.

    ASME / ANSI B16.15 - 1985 (R1994) - Gewindefittings aus Bronzeguss

    Diese Norm bezieht sich hauptsächlich auf Gussrohre aus Bronze der Klasse 125 und Klasse 250. Bestimmte Anforderungen betreffen auch geschmiedete oder gegossene Stopfen, Buchsen, Kupplungen und Kappen. Diese Norm behandelt:

    • (a) Druck-Temperatur-Bewertungen;
    • (b) Größe und Verfahren zum Bestimmen von Öffnungen für reduzierende Rohrverbindungsstücke;
    • (c) Markierung;
    • (d) Mindestanforderungen an Gussqualität und -materialien;
    • (e) Abmessungen und Toleranzen in US-amerikanischen und metrischen Einheiten (SI);
    • (f) Einfädeln.

    ASME / ANSI B16.18 - 1984 (R1994) - Lötstellen-Druckfittings aus gegossenen Kupferlegierungen

    Diese Norm für Druckgussfittings aus Kupferlegierungen aus Kupferlegierungen, die für Kupferwasserrohre bestimmt sind, legt Anforderungen für Folgendes fest:

    • (a) Druck-Temperaturwerte
    • (b) Abkürzungen für Endverbindungen;
    • (c) Größen und Verfahren zur Kennzeichnung von Öffnungen von Armaturen;
    • (d) Markierung;
    • (e) Material;
    • (f) Abmessungen und Toleranzen; und
    • (g) Tests.

    ASME / ANSI B16.20 - 1998 - Metallische Dichtungen für Rohrflansche-Ring-Joint, Spiral-Would und Mantel

    Diese Norm behandelt Werkstoffe, Abmessungen, Toleranzen und Markierungen für Metallringdichtungen, Spiraldichtungen und Metallmanteldichtungen und Füllmaterial. Diese Dichtungen eignen sich für die Verwendung mit Flanschen, die in den Referenzflanschnormen ASME / ANSI B16.5, ASME B16.47 und API-6A beschrieben sind. Diese Norm bezieht sich auf spiralförmig gewickelte Metalldichtungen und Metallmanteldichtungen für die Verwendung mit Flanschen mit erhöhtem und flachem Gesicht. Ersetzt API-601 oder API-601.

    ASME / ANSI B16.21 - 1992 - Nichtmetallische Flachdichtungen für Rohrflansche

    Diese Norm für nichtmetallische Flachdichtungen für geschraubte Flanschverbindungen in Rohrleitungen umfasst:

    • (a) Typen und Größen;
    • (b) Materialien;
    • c) Abmessungen und zulässige Toleranzen.

    ASME / ANSI B16.22 - 1995 - Knetlegierungsfittings aus Kupfer und Kupferlegierung

    In der Norm werden Spezifikationen für Kupfer- und Kupferknetlegierungen, Lötverbindungen und nahtlose Verbindungsstücke festgelegt, die für die Verwendung mit nahtlosen Kupferrohren gemäß ASTM B 88 (Wasser- und allgemeine Sanitärsysteme), B 280 (Klima- und Kältetechnik) und B 819 (medizinische Gassysteme) sowie Fittings, die mit Lötmaterial gemäß ASTM B 32, Lötmaterial gemäß AWS A5.8 oder mit konischem Rohrgewinde gemäß ASME B1.20.1 zusammengebaut werden sollen. Diese Norm ist mit ASME B16.18 verbun- den, die Druckgussteile aus Kupferlegierungen umfasst. Sie stellt Anforderungen an für das Löten geeignete Anschlussenden. Diese Norm behandelt:

    • (a) Drucktemperaturklassen;
    • (b) Abkürzungen für Endverbindungen;
    • c) Größe und Verfahren zur Bestimmung der Öffnungen von Armaturen;
    • (d) Markierung;
    • (e) Material;
    • (f) Abmessung und Toleranzen; und
    • (g) Tests.

    ASME / ANSI B16.23 - 1992 - Gusslegierungen aus gegossenen Kupferlegierungen (DWV)

    In der Norm werden Spezifikationen für Gusskupferlegierungs-Abflussfittings für Lötstellen festgelegt, die für den Einsatz in Abfluss-, Abfall- und Entlüftungssystemen (DWV) konzipiert sind. Diese Fittings sind für die Verwendung mit nahtlosen Kupferrohren gemäß ASTM B 306, Kupferdrainageröhrchen (DWV) sowie Fittings geeignet, die mit Lötmaterial gemäß ASTM B 32 oder konischen Rohrgewinden gemäß ASME B1.20.1 zusammengebaut werden sollen . Diese Norm ist mit ASME B16.29, geschmiedeten Kupfer- und geschmiedeten Kupferlegierungs-Lötstellen-Abflussarmaturen - DWV verbunden. Sie stellt Anforderungen an für das Löten geeignete Anschlussenden. Diese Norm umfasst:

    • (eine Beschreibung;
    • (b) Steigung (Steigung);
    • (c) Abkürzungen für Endverbindungen;
    • (d) Größen und Verfahren zur Gestaltung von Öffnungen zum Reduzieren von Formstücken;
    • (e) Markierung;
    • (f) Material; und
    • g) Abmessungen und Toleranzen.

    ASME / ANSI B16.24 - 1991 (R1998) - Rohrflansche aus gegossenen Kupferlegierungen und Flanschverbindungen

    Diese Norm für die Gusseisenrohrflansche der Klassen 25, 125, 250 und 800 und Flanschverbindungen umfasst:

    • (a) Drucktemperaturklassen,
    • b) Größen und Verfahren zur Kennzeichnung von Öffnungen für reduzierte Formstücke,
    • (c) Markierung
    • (d) Mindestanforderungen an Materialien,
    • e) Abmessungen und Toleranzen
    • (f) Abmessungen von Bolzen, Mutter und Dichtung sowie
    • (g) Tests.

    ASME / ANSI B16.25 - 1997 - Schweißenden endet

    • Die Norm behandelt die Vorbereitung der Stoßenden von Rohrkomponenten, die durch Schweißen zu einem Rohrsystem verbunden werden sollen. Sie enthält Anforderungen für Schweißfasen, für die Außen- und Innenformung von dickwandigen Bauteilen sowie für die Vorbereitung der Innenenden (einschließlich Abmessungen und Toleranzen). Die Abdeckung umfasst die Vorbereitung für die folgenden Verbindungen.
    • (a) keine Stützringe;
    • (b) gespaltene oder nicht durchgehende Stützringe;
    • (c) feste oder kontinuierliche Stützringe;
    • (d) Verschleißringe für Einsätze;
    • (e) Gaskolbenschweißen (GTAW) des Wurzeldurchgangs. Bei der Bestellung des Bauteils müssen Details zur Vorbereitung eines Stützrings angegeben werden.

    ASME / ANSI B16.26 - 1988 - Formstücke aus Kupferguss für ausgestellte Kupferrohre

    Diese Norm für Kupfergusslegierungen für ausgestellte Kupferrohre umfasst:

    • (a) Druckstufe;
    • (b) Material;
    • (c) Größe;
    • (d) Einfädeln;
    • (e) Markierung.

    ASME / ANSI B16.28 - 1994 - Schmiedestahlschweißen mit kurzem Radius und Bogen

    In dieser Norm werden Nennwerte, Gesamtabmessungen, Prüfungen, Toleranzen und Markierungen für Kniekehre mit kurzen Radien und Rückläufen aus Schmiedekohlenstoff und legiertem Stahl beschrieben. Der Begriff geschmiedet bezieht sich auf Fittings aus Rohren, Rohren, Platten oder Schmiedeteilen.

    ASME / ANSI B16.29 - 1994 - Lötstellenverbindungsfittings (DWV) aus geschmiedetem Kupfer und geschmiedeter Kupferlegierung

    Die Norm für Lötanschlüsse aus geschmiedetem Kupfer und Kupferlegierungen, die für die Verwendung mit Kupferdrainagerohr konzipiert sind, umfasst:

    • (eine Beschreibung,
    • (b) Steigung (Steigung),
    • (c) Abkürzungen für Endverbindungen,
    • (d) Größen und Verfahren zum Bestimmen von Öffnungen zum Reduzieren von Fittings,
    • (e) Markierung,
    • (f) Material,
    • (g) Abmessungen und Toleranzen.

    ASME / ANSI B16.33 - 1990 - Manuell betätigte metallische Gasventile für den Einsatz in Gasleitungssystemen Bis zu 125 psig

    Allgemeines Diese Norm behandelt Anforderungen für manuell betätigte Metallventile der Größen NPS 1.2 bis NPS 2, für die Installation im Freien als Gasabsperrventile am Ende der Gasversorgungsleitung und vor dem Gasregler und Messgerät, bei dem der vorgesehene Überdruck der Gasleitungen festgelegt ist Das System überschreitet nicht 8,6 bar (125 psi). Die Norm gilt für Ventile, die in einer Umgebungstemperatur zwischen 0,20 ° C und 66 ° C betrieben werden. Entwurf Diese Norm legt die Mindesteigenschaften, Eigenschaften und Eigenschaften fest, die ein Ventil zum Zeitpunkt der Herstellung aufweisen muss, um als geeignet für den Einsatz in Gasleitungssystemen betrachtet zu werden.

    ASME / ANSI B16.34 - 1996 - Ventile - Flansch, Gewinde und Schweißende

    Diese Norm gilt für neue Ventilkonstruktionen und deckt Druckwerte, Abmessungen, Toleranzen, Werkstoffe, zerstörungsfreie Prüfanforderungen, Prüfungen und Kennzeichnungen für gegossene, geschmiedete und gefertigte Flansche, Gewinde und Schweißenden sowie scheiben- oder flanschlose Stahlventile ab , Legierungen auf Nickelbasis und andere Legierungen, die in Tabelle 1 aufgeführt sind. Wafer- oder Flanschventile (verschraubt oder Durchgangsbolzen), die zwischen Flanschen oder an einem Flansch eingebaut werden, sind als Flanschventile zu behandeln.

    ASME / ANSI B16.36 - 1996 - Öffnungsflansche

    Diese Norm behandelt Flansche (ähnlich denen, die in ASME B16.5 behandelt werden) mit Druckdifferenzanschlüssen. Die Abdeckung ist auf Folgendes beschränkt:

    • a) Schweißhalsflansche Klassen 300, 400, 600, 900, 1500 und 2500
    • b) Aufsteck- und Gewindeklasse 300
    • Durchflussmessgeräte für Düsen, Düsen und Venturi

    ASME / ANSI B16.38 - 1985 (R1994) - Große Metallventile für die Gasverteilung

    Die Norm umfasst nur manuell betätigte metallische Ventile der Nennrohrgrößen 2 1/2 bis 12 mit Einlass und Auslass auf einer gemeinsamen Mittellinie, die zur Steuerung des Gasflusses von offen bis vollständig geschlossen sind, für den Einsatz in Verteilung und Service Leitungen, an denen der maximale Überdruck, an dem solche Verteilerrohrsysteme betrieben werden dürfen, gemäß dem Code of Federal Regulations (cfr), Titel 49, Teil 192, Beförderung von Erdgas und anderem Gas durch Rohrleitungen betrieben wird; Mindest-Sicherheitsstandard, nicht über 8,6 bar (125 psi). Ventilsitze, Dichtungen und Spindeldichtung können nichtmetallisch sein.

    ASME / ANSI B16.39 - 1986 (R1998) - Formbare Eisengewindeleitungen

    Diese Norm für schmiedbare Gewindeverbindungen der Klassen 150, 250 und 300 enthält Anforderungen für Folgendes:

    • (ein Design
    • (b) Druck-Temperatur-Bewertungen
    • (c) Größe
    • (d) Markierung
    • (e) Materialien
    • (f) Gelenke und Sitze
    • (g) Fäden
    • (h) hydrostatische Festigkeit
    • (i) Zugfestigkeit
    • (j) Luftdruckprüfung
    • k) Probenahme
    • (l) Beschichtungen
    • (m) Abmessungen

    ASME / ANSI B16.40 - 1985 (R1994) - Manuell betriebenes thermoplastisches Gas

    Die Norm behandelt handbetätigte thermoplastische Ventile der Nenngrößen 1,2 bis 6 (siehe Tabelle 5). Diese Ventile sind für den Einsatz unterirdisch in Verteilernetzleitungen und Serviceleitungen aus thermoplastischem Material geeignet. Der maximale Druck, bei dem solche Verteilerrohrsysteme betrieben werden dürfen, entspricht Titel 49, Teil 192 des Code of Federal Regulation (CFR), Beförderung von Erdgas und anderen Gasen durch Rohrleitungen; Mindestsicherheitsnormen für Temperaturbereiche von .20 ° C F bis 100 Grad F (.29 ° C bis 38 ° C). In dieser Norm werden die Qualifikationsanforderungen für jede Ventilnenngröße für jede Ventilkonstruktion als notwendige Bedingung zum Nachweis der Konformität mit dieser Norm festgelegt. Diese Norm legt Anforderungen an neu hergestellte Ventile für den Einsatz in unterirdischen Rohrleitungssystemen für Erdgas [einschließlich synthetisches Erdgas (SNG)] und Flüssiggas (LP) (als Dampf, mit oder ohne Luftbeimischung verteilt) oder fest Mischungen davon.

    ASME / ANSI B16.42 - 1998 - Rohrflansche und Flanscharmaturen aus duktilem Gusseisen, Klassen 150 und 300

    Die Norm deckt Mindestanforderungen für Flansche aus Gusseisen mit Gusseisen aus Gusseisen der Klasse 150 und 300 und Flanschverbindungen ab. Die Anforderungen sind wie folgt:

    • (a) Druck-Temperatur-Bewertungen
    • (b) Größen und Verfahren zum Bestimmen von Öffnungen
    • (c) Markierung
    • (d) Materialien
    • e) Abmessungen und Toleranzen
    • (f) Flecken, Muttern und Dichtungen
    • (g) Tests

    ASME / ANSIB16.44 - 1995 - Manuell betätigte metallische Gasventile für den Einsatz in Rohrleitungssystemen

    Diese Norm gilt für neue Ventilkonstruktionen und bezieht sich auf manuell betätigte Metallventile mit Vierteldrehung in den Baugrößen NPS 1 / 2-2, die für die Installation in Innenräumen als Gasabsperrventile vorgesehen sind, wenn sie in einer Innengasleitung zwischen einem Gaszählerauslass und dem Einlassanschluss an ein Gasventil eingebaut werden Gasgerät.

    ASME / ANSI B16.45 - 1998 - Gusseisenarmaturen für Sovent Drainagesysteme

    Die Norm für Entwässerungsarmaturen aus Gusseisen, die für selbstbelüftende Einrohr-Lösungsmittelentwässerungssysteme verwendet werden, umfasst Folgendes:

    • (eine Beschreibung
    • b) Größen und Verfahren zur Kennzeichnung von Öffnungen zur Reduzierung von Formstücken
    • (c) Markierung
    • (d) Material
    • (e) Steigung
    • (f) Design
    • g) Abmessungen und Toleranzen
    • (h) Tests

    ASME / ANSI B16.47 - 1996 - Stahlflansche mit großem Durchmesser: NPS 26 bis NPS 60

    Diese Norm behandelt die Druck-Temperatur-Nennwerte, Werkstoffe, Abmessungen, Toleranzen, Kennzeichnungen und Prüfungen für Rohrflansche in den Größen NPS 26 bis NPS 60 und in den Klassen 75, 150,0300, 400, 600 und 900. Die Flansche können geschmiedet oder Platten (nur für Blindflansche). Anforderungen und Empfehlungen zu Schrauben und Dichtungen sind ebenfalls enthalten.

    ASME / ANSI B16.48 - 1997 - Platinenrohlinge

    Die Norm behandelt die Druck-Temperatur-Nennwerte, Materialien, Abmessungen, Toleranzen, Markierungen und Prüfungen für Leitungsrohlinge der Betriebsgrößen NPS 1/2 bis NPS 24 für die Installation zwischen ASME B16. 5 Flansche in den Druckklassen 150, 300, 600, 900, 1500 und 2500.

    ASME / ANSI B16.49 - 2000 - Werksgefertigte Buttwelding-Induktionsbögen aus Schmiedestahl für Transport- und Vertriebssysteme

    Diese Norm behandelt Konstruktions-, Material-, Herstellungs-, Prüf-, Kennzeichnungs- und Prüfanforderungen für werksseitig gefertigte Rohrbiegeelemente aus Kohlenstoffstahl mit kontrollierter Chemie und mechanischen Eigenschaften, die durch Induktionsbiegeverfahren mit oder ohne Tangenten hergestellt werden. Diese Norm behandelt Induktionsbögen für Anwendungen in Transport- und Verteilungsleitungen (z. B. ASME B31.4, B31.8 und B31.11). Prozess- und Stromleitungen haben unterschiedliche Anforderungen und Materialien, die möglicherweise nicht für die hierin beschriebenen Einschränkungen und Untersuchungen geeignet sind. und sind daher nicht in diesem Standard enthalten.


    Kontaktdaten
    Yuhong Group Co.,Ltd

    Ansprechpartner: Candy

    Telefon: +8613967883024

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)